Call for Papers


Der Call for Papers für die Zukunft Personal 2017 ist gestartet: Ab sofort können Sie Ihre Vorschläge, Ideen und Themen für einen Vortrag oder ein interaktives Format auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement einreichen!

Werden Sie Teil der Zukunft Personal und nehmen Sie am Call for Papers teil – machen Sie die HR-Messe zu Ihrer Bühne!

Sind Sie HR-Experte, Wissenschaftler oder Personaler?

Einreichungsfrist: 15. März 2017

Möchten Sie die Zukunft Personal 2017 mitgestalten? Dann reichen Sie jetzt Ihren Vorschlag für einen Vortrag (30 – 45 Minuten) ein!

Füllen Sie dazu einfach das Formular aus und senden Sie es an callforpapers @ zukunft-personal.de.

Überraschen Sie uns mit spannenden Einreichungen für kreative Vortragsthemen und machen Sie Ihr Thema verständlich!

 Wer kann teilnehmen?

  • Gestalter der Arbeitswelt aus Unternehmen und Organisationen
  • Corporate HR: Personalverantwortliche und Mitarbeiter von Personalabteilungen aus Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und NGOs
  • Experten von Universitäten, die zum Thema Personalmanagement und Arbeitswelt forschen

 Was sind die thematischen Schwerpunkte?

  • Karriere 4.0
  • New Work & Agilität
  • Künstliche Intelligenz (KI) - Roboter als Kollegen, Einsatz im Personalmanagement
  • Recruiting Trends 2020 - was uns in naher Zukunft erwartet
  • Digital Leadership und neue Ansätze im E-Learning
  • Berufliche Ausbildung für Industrie 4.0
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement & Arbeiten 4.0, Digitales BGM
  • Praxisbeispiele von Integration Geflüchteter in die Arbeitswelt
  • Gescheiter scheitern: Ihre persönliche Story zum Lernen durch Lebensbrüche und Niederlagen

    Wenn Ihr Vorschlag ins Programm passt, melden wir uns bei Ihnen!

    Die Auswahl der Vorträge übernimmt das Messeteam der Zukunft Personal in enger Rücksprache mit Kooperationspartnern und Experten zu den jeweiligen Themenschwerpunkten. Aufgrund der Vielzahl an Einsendungen bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir uns nur im Falle einer Berücksichtigung melden. Wir können keine Beteiligung garantieren.

    Sind Sie Berater, Anbieter, Dienstleister und Aussteller?

    Einreichungsfrist: 03. März 2017

    Die Solution Stage ist Ihre Bühne! Als Aussteller der Zukunft Personal können Sie den HR-Entscheidern gezielt Ihre Produktinnovationen, Dienstleistungen und Services der Branche präsentieren. Wenn Sie sich für einen deutschsprachigen Vortrag bewerben, können Sie zusätzlich einen Beitrag in englischer Sprache einreichen. Aussteller, die auf Englisch referieren, haben besonders große Chancen, eine der begehrten Vortragseinheiten zu bekommen.

    Kriterien für die Auswahl:

    • Innovationskraft und Trend-Bezug
    • Interaktion mit den Fachbesuchern - dialogförderndes und interaktives Format
    • Nutzwertcharakter (Best Practice Ansatz, Einbindung eines Kunden) für Personalentscheider
    • International relevantes Themenspektrum, gerne auch englischsprachig
    • Inhaltliche Neuerungen im Vergleich zum Vorjahr oder im Vergleich zu den Frühjahrsmessen

    Was sind die thematischen Schwerpunkte?

    • New Work & Agilität
    • Digital Culture (z.B. Crowdworking, mobiles Arbeiten, Collaboration Tools, Talent Management)
    • Künstliche Intelligenz (KI) & Virtual Reality - Roboter als Kollegen, Einsatz in HR
    • E-Learning: Corporate Learning & Working (Tag 1: Trends im Corporate Learning, Tag 2: Lernen mit dem Roboter? Wie KI das Lernen und Arbeiten verändert. Tag 3: Digital Leadership)
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. e-Health-Lösungen, Gesundheit & Arbeit 4.0, Digitales  BGM)
    • Recruiting Trends 2020 - was uns in naher Zukunft erwartet
    • Berufliche Ausbildung für Industrie 4.0, Karriere 4.0

      Eine hochkarätig besetzte Expertenkommission aus Professoren, HR-Redakteuren und HR-Experten aus der Praxis bewertet die eingereichten Vortragsthemen. Auf Grundlage der Juryergebnisse werden die innovativsten und interessantesten Beiträge aus den Einreichungen ausgewählt.





      Programmübersicht 2016

      Packende Vorträge, interaktive Formate, renommierte Redner und HR-Visionäre: Auf der diesjährigen Zukunft Personal erwartete die Fachbesucher erneut Expertenwissen aus erster Hand. Nur die innovativsten und interessantesten Beiträge schafften es auf die Bühnen der Zukunft Personal – dafür garantiert eine Expertenjury. Das hochkarätige Begleitprogramm auf Kongressniveau mit über 450 Beiträgen ist auf der Zukunft Personal im Eintrittspreis beinhaltet.

      Medienpartner
      Medienpartner